top of page

In eigener Sache - Kommentarfunktion

Aktualisiert: 17. Juni




LINK ZUM PODCAST: https://youtu.be/TfBm9rkPKyA 


Hallo liebe Freunde von BIa,

Ab morgen, Sonntag, den 16. Juni planen wir die Kommentarfunktion wieder freizuschalten, in der Hoffnung das die üblen Beschimpfungen und Beleidigungen aufhören werden.

 

Ob wir auf diesem Weg das Werk der Trolle unterbrechen konnten, scheint uns jedoch zweifelhaft. Deshalb hier nun einige allgemeine Information.

Wir haben kein Interesse daran Lesern hier einen Maulkorb zu verpassen, wie einige schlaue Kommentatoren uns schrieben, im Gegenteil, Es ging uns nur darum rüde Beleidigungen und Umgangsformen zu unterbinden.

 

Die Bitte Einiger von euch, diesen oder jenen zu sperren, der sich nicht daran hält ist verständlich, aber bringt uns nicht weiter.

Und beleidigende Kommentare zu löschen ist zeitaufwendig, wie ihr euch vorstellen könnt.

 

Tatsächlich wird die Arbeit auf BI von immer wenigeren Personen wegen verschiedener Umstände, wie zum Beispiel Alter bewältigt, aktuell nur noch drei Personen, wobei die Hauptarbeit nur noch von einer Person getan wird.

Da im Grunde immer dieselben Trolle hier tätig sind, wäre es schade, wenn die Mehrheit unter einer Sperrung der Kommentarfunktion leiden müsste. Deshalb noch einmal der Versuch, das Problem sinnvoll zu lösen.

 

Hetze und Beleidigungen zu löschen ist sehr zeitaufwendig, und Leser zu sperren bringt nichts, da sie sie sich erfahrungsgemäß einfach unter neuem Namen einloggen und wieder auftauchen.

 

Es gibt sie, die Trolle, die auf diesem Weg die Seite zerstören wollen, dessen sind wir uns bewusst. Ob sie alle von der WTG hier eingeschleust werden oder aus eigenem Antrieb handeln, ist dabei zweitrangig. Aber dieses Risiko muss man eingehen, wenn man es jedem Leser hier schnell und ohne Probleme ermöglichen möchte, zu den Artikeln und Berichten Stellung zu beziehen.

 

Deshalb liegt es in der Hand eines jedem Einzelnen, den Trollen den Spaß an ihrem Treiben zu verderben.  Wir bitten jeden Leser, der auf Grund seines Kommentars und seiner Meinung beleidigt oder sonst in irgendeiner Form angegangen wird "einfach nicht darauf zu reagieren" auch wenn es schwerfällt, in der Hoffnung das sie die Lust verlieren hier Unruhe zu schüren.

 

Es ist unserer Meinung nach nicht nötig auf jeden Kommentar zu reagieren. Dennoch sollte es jedem Einzelnen überlassen bleiben zu entscheiden, ob es Sinn macht zu reagieren. Und wenn es sich zeigt, dass der Gegenüber nur Streit und Unruhe schüren will, dann einfach nicht reagieren.

 

Grundsätzlich sollten wir gelernt haben mit anderen Meinungen umzugehen und auch einfach nur stehen lassen. Das ist ja auch das eigentliche Ziel von BI Meinungen Austauschen und nicht jede Meinung abbügeln, die man nicht vertritt oder nicht vertreten kann.

 

„Prüft jedoch alles und behaltet das Gute“, so Paulus in 1. Thessalonicher 5:21

Man muss auch nicht auf jede, wenn auch noch so dumme Ansicht, reagieren. Und vor allem sollten wir uns nicht als Richter über andere erheben und andersdenkenden schlechte Beweggründe unterstellen.

 

In diesem Sinn Liebe Grüße an Alle! Last es uns noch einmal probieren, ansonsten werden wir die Kommentarfunktion endgültig abstellen müssen und eventuell nur noch das Forum offenlassen.

345 Ansichten1 Kommentar

1 comentário


Hiskia
Hiskia
17 de jun.

Hallo Bruder,

Damit bin ich zufrieden! Du hast recht.

So wollen wir handhaben. Vielen Dank für deine Einsicht und dieses Info, anders geht es wohl nicht.

LG Hiskia

Curtir
bottom of page