Kongressnotizen 2014

Eine Zusammengefasst von Bruder S.D.

„Sucht zuerst Gottes Königreich“, lautete das Motto der diesjährigen Kongressserie. Den Namen des Königs von Gottes Königreich, Jesus Christus, suchte man wie immer vergebens. Stattdessen wurde eine lieblos dekorierte Bühne, so jedenfalls in Hamburg, vom „JW.Org – Logo“ eingerahmt.

Das gesamte Programm bestand, wie nicht anders zu erwarten, aus einer Aneinanderreihung altbekannter WTG-Worthülsen. Schnell ist klar, dass es nicht um die Regentschaft des Königs Jesus Christus geht, sondern hauptsächlich um die Throne der 144000, also um die Gesalbten. Haben sie doch dafür gesorgt, dass uns die nunmehr schon 100 Jahre andauernde Königreichsherrschaft mit Segnungen überhäuft hat. Daher die penetrant häufig wiederholte Aufforderung an alle Zeugen, sie möchten diese „Segnungen des Königreiches sehr schätzen“, was zugleich auch das Thema des Hauptvortrags war.

Wien.001

Jehovas Zeugen im Ernst-Happel-Stadion in Wien

Weiterlesen „Kongressnotizen 2014“

Mag ich nicht (0)