“Lass dich von Gottes Geschenk motivieren”

Ein Kommentar zum Studienartikel des Wachtturms vom 15. 01. 16

 

Nutzen wir die Zeit des Gedächtnismahls um unseren Kleiderschrank durchzusehen?

Der Artikel beginnt mit einer für Christen selbstverständlichen Feststellung: Das Opfer Jesu für unsere Sünden ist das größte Geschenk Gottes an uns“.

Wie wahr, doch dann wird weiter ausgeführt: „Welche Gefühle sollte es in uns wecken? Wozu sollte es uns motivieren? Diese Fragen sind eine gute Möglichkeit, sich auf das Gedächtnismahl einzustimmen, das wir am Mittwoch, den 23. März 2016 feiern werden.“

Ich muss gestehen, dass mir diese Fragen nicht unbekannt ist, denn die Schreiber solcher Artikel verfolgen immer einen ganz bestimmten Zweck. Man braucht dann gar nicht weiter zu lesen, weil man schon weiß, um was es in der Hauptsache gehen soll. Das Opfer Jesu sollte ein Gefühl der Dankbarkeit bei uns auslösen und uns zu bestimmten Taten anregen.

Weiterlesen „“Lass dich von Gottes Geschenk motivieren”“

Mag ich nicht (1)