Applaus – Applaus ist erlaubt!

Wie die WTG das Gleichnis vom  „verlorenen Schaf“ missbraucht.

Ohne Titel.001Neuerungen und „helleres Licht“ begeistern immer wieder die Reihen der aufrichtigen Zeugen Jehovas; jede neue Verhaltensregel gibt ihnen Sicherheit in ihrem geistigen Käfig. Weltweite Einheit ist das, was sie sich wünschen und so sind sie froh über jede Anweisung, die ihnen die eigene Entscheidung abnimmt.

Im Studienwachtturm vom Mai 2016 auf Seite 32, in der Rubrik „Fragen von Lesern“, findet sich ein kurzer Artikel, der bisherige Regeln ändert – und sehr zur Erleichterung vieler nun dort das Zeigen von Emotionen zulässt, wo es bisher verboten war.

Worum geht es? Hier der ungekürzte Artikel und unser Kommentar.

Weiterlesen „Applaus – Applaus ist erlaubt!“

Mag ich nicht (1)