Ihr Eltern, helft euren Kindern, Weisheit zu erlangen, damit sie gerettet werden

Kommentar zum gleichnamigen Studienwachtturm Dezember 2017

„Von frühester Kindheit an [hast du] die heiligen Schriften gekannt . . ., durch die du die nötige Weisheit erhältst, um . . . gerettet zu werden“ (2. TIM. 3:15, NW, 2013)

Mit zwei Studienartikeln  versucht der „Sklave“, die leitende Körperschaft der Zeugen Jehovas,  das Problem der schwindenden Zahl von Täuflingen unter den Jugendlichen der Zeugen Jehovas anzugehen. In diesen zwei Artikeln werden zunächst die Eltern und dann die Jugendlichen auf äußerst drastische Art angesprochen. Wir dürfen davon ausgehen, dass die WTG um die Schwierigkeiten weiß. Dennoch ist es unverantwortlich, besonders junge Menschen manipulativ zu diesem Schritt zu drängen, denn sie können in aller Regel die Tragweite dieser Entscheidung nicht überblicken.

Weiterlesen “Ihr Eltern, helft euren Kindern, Weisheit zu erlangen, damit sie gerettet werden”

Mag ich nicht (22)

 Zuflucht zu Jehova –  nur über die Ältesten?  

„Jehova erlöst die Seele seiner Knechte; und keiner von denen, die zu ihm Zuflucht nehmen, wird für schuldig gehalten werden“ Psalm 34:22

Kommentar zum WT-Studienartikel, Nov. 2017 „Suchst du Zuflucht bei Jehova“?

Gemäß diesem Artikel beinhaltet die Anordnung der Zufluchtsstädte, die unter dem mosaischen Gesetz vorgesehen waren, eine “Lektion, von der Christen heute etwas lernen können”. Siehe Kasten (Lehren oder Gegenbilder?)

Zitat Abs. 2 In der Bibel wird uns versichert: Wer bei Jehova Zuflucht sucht, braucht sich nicht von Schuldgefühlen überwältigen zu lassen. Was bedeutet es, bei Jehova Zuflucht zu suchen? Und was müssen wir tun, damit wir seine Barmherzigkeit und Vergebung erlangen?

Weiterlesen ” Zuflucht zu Jehova –  nur über die Ältesten?  “

Mag ich nicht (28)

“Liebe … in Tat und Wahrheit”

Kommentar zum Studienwachtturm Oktober 2017

“Wir sollten lieben, nicht in Worten oder mit der Zunge, sondern in Tat und Wahrheit” (1. Joh. 3:18)

Die erste Frage in diesem Studienartikel lautet: „Was ist die höchste Form der Liebe, und warum ist das so?“ (Siehe Bild) Wie würdest du diese Frage beantworten, nachdem du dir dieses Bild angesehen hast? Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, sagt man richtigerweise. Warum? Weil es z.B. direkt in den Sinn geht, ohne dabei einen Filter oder interpretative Gedankenelemente zu durchlaufen – dies wird kaum jemand bestreiten wollen. Das, was wir sehen, hat eine unmittelbare Auswirkung auf unser Denkmuster und kann uns schnell zu einem bestimmten Standpunkt führen.

Weiterlesen ““Liebe … in Tat und Wahrheit””

Mag ich nicht (25)

Zusammenarbeit (durch Anweisungen) schafft christliche Einheit

Kommentar zum Videovortrag von “Joel Dellinger“ auf JW Broadcasting https://tv.jw.org/#de/mediaitems/PrgEvtFeatured/pub-jwb_201711_10_VIDEO

„Was führt zur Einheit unter Gottes Volk?“ Diese Frage stellt Joel Dellinger in einem Video auf JW.org. Gemeint ist natürlich die Einheit in der Organisation von Jehovas Zeugen. Die Antwort finden wir bereits im Video-Titel: „Zusammenarbeit schafft Einheit“, gestützt auf Lukas 2:41. Dort lesen wir nach der NWÜ: „Seine (Jesu) Eltern pflegten nun Jahr für Jahr zum Passahfest nach Jerusalem zu gehen. Und als er zwölf Jahre alt geworden war, gingen sie der Festsitte gemäß hinauf.“ 

Weiterlesen “Zusammenarbeit (durch Anweisungen) schafft christliche Einheit”

Mag ich nicht (14)

„Die Zucht Jehovas“ – kommt sie von Gott oder von Menschen?

Gedanken zum Studienartikel des WT von 03.2018: „Lass Dich von Jehova erziehen und werde weise“

Mit Interesse habe ich den Artikel im WT 03.2018 gelesen, der in der Woche vom 28.05.-03.06.2018 studiert werden soll. Es geht um das Thema Erziehung.

In der heutigen Zeit ist es in der Tat ein Problem, das sich vielen Menschen eine „Sinnfrage“ stellt. Sie suchen nach Anleitung, sie suchen nach Werten. Eltern, die selbst nicht beantworten können, welche Werte für sie zählen, können auch ihren Kindern solche Werte nicht vermitteln. Damit sind wir schon mitten im Thema: wie werden heute Werte vermittelt – und wohin führt dies die Menschen?

Weiterlesen “„Die Zucht Jehovas“ – kommt sie von Gott oder von Menschen?”

Mag ich nicht (28)