“Gehorsam wird von Jehova gesegnet”

Oder, “der Sklave ist nicht dogmatisch” 

“Gehorsam wird von Jehova gesegnet” so lautet das Thema, welches Anthony Morris III, in einem Videovortrag auf JW-Broadcast, behandelt. Schnell stellt sich heraus, dass Morris hier aber im Wesentlichen nicht den Gehorsam gegenüber Jehova meint, sondern den Gehorsam gegenüber der leitenden Körperschaft, denn er erklärt: „Wenn wir der leitenden Körperschaft gehorchen, dann wird Jehova uns segnen“.

Link zum Video

Weiterlesen ““Gehorsam wird von Jehova gesegnet””

Mag ich nicht (11)

Die WTG – ihr Umgang mit Zitaten und Quellenangaben.

https://tv.jw.org/#de/mediaitems/WebHomeSlider/pub-jwb_201711_1_VIDEO

„Die Organisation Jehovas unternimmt große Anstrengungen, um in ihren Veröffentlichungen so genau wie möglich zu zitieren“– so David Splane von der leitenden Körperschaft der Zeugen Jehovas in der Monatssendung November 2017. David Splane weiter: „Wir werden also heute über Genauigkeit reden. Genauigkeit unserer Aussagen und Zitate.

Weiterlesen “Die WTG – ihr Umgang mit Zitaten und Quellenangaben.”

Mag ich nicht (2)

JW Broadcast – ein weiteres Beispiel der Gedankenmanipulation

Wie die WTG versucht das Problem des Alleinseins lediger Personen zu instrumentalisieren.

Einen Ehepartner zu finden ist bei Jehovas Zeugen nicht so einfach. Es gibt strenge Regeln zu beachten. Der biblische Rat, “nur im Herrn zu heiraten”, wird z.B. so interpretiert, das für einen Zeugen nur ein vorbildlicher Zeuge Jehovas als Partner in Frage kommt. Zwar sind Ehen mit Partnern anderer Religion nicht strikt verboten und werden auch formal anerkannt, es wird aber ständig und sehr dringend davon abgeraten.

Link zum Video:  https://youtu.be/AVABRw5gAWY

Weiterlesen “JW Broadcast – ein weiteres Beispiel der Gedankenmanipulation”

Mag ich nicht (4)

Glaube an Jehova macht es möglich!

Ein annehmbares Verhältnis zu Gott kann man sich nicht erarbeiten. Nur durch einen unerschütterlichen Glauben werden wir unsere Errettung bewirken. Petrus sagt: „Denn ihr wisst, dass euer Vertrauen, euer Glaube, euch die endgültige Rettung bringen wird.  Nach dieser Rettung schauten schon die Propheten aus. 1. Petr 1:9

Doch der selbsternannte „treue und verständige Sklave“ macht wahren Glauben an dem fest, was wir für Gott tun. Betrachten wir die JW Broadcast-Monatssendung für April. Hier spricht Patrick Lafranca, Helfer des Lehrkomitees” über das Thema: „Glaube an Jehova macht es möglich“. Was meint er, wenn er sagt: “Glaube an Jehova macht es möglich?” Seine Ansprache zielt eindeutig nur auf Werke und Leistung für „Jehova“ ab.

Link zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=_Jx7nZ_WNYY&feature=youtu.be

 

Mag ich nicht (5)