Wie die WTG die Öffentlichkeit durch irreführende Antworten täuscht!

luegenUnter der Rubrik: FAQ auf JW.org wird die Frage gestellt: “ Kann ein Zeuge Jehovas seine Religionsgemeinschaft verlassen?“

In einem neuen Artikel vom 9. Juni 2016 gibt die Wachtturm- Gesellschaft ihre offizielle Erklärung darüber ab, wie sie mit Personen umgeht, die keine Zeugen Jehovas mehr sein möchten- sprich: die Gemeinschaft offiziell verlassen wollen, wenn sie mit der Lehre und den Handlungen der leitenden Körperschaft nicht mehr einverstanden sind.

Weiterlesen „Wie die WTG die Öffentlichkeit durch irreführende Antworten täuscht!“

Mag ich nicht (19)

Das Schicksal von Phelicity Sneesby: Was der JW-Broadcast verschwieg

Schweigen.001Die Februarausgabe von JW Broadcasting, der Fernsehpredigtsparte der Zeugen Jehovas, enthielt unter anderem einen Beitrag über Phelicity Sneesby, einem jungen Mädchen aus Australien. Dieses wurde mit einen schweren Herzfehler geboren, welcher schon das Überleben ihrer Geburt in Frage zog. Dank der Fähigkeiten gut ausgebildeter Ärzte, war es Phelicity möglich, ihre Geburt zu überleben. Heute ist sie 13 Jahre alt.

Link zum Video: https://youtu.be/M5ZJEFduxcQ

Weiterlesen „Das Schicksal von Phelicity Sneesby: Was der JW-Broadcast verschwieg“

Mag ich nicht (1)

Warum Diener Jehovas in ihrer Zuteilung Leid ertragen müssen!

Ein weiterer Kommentar zu einer Ansprache an die Bethelfamilie von Edward Aljian vom Zweigbüro der Vereinigten Staaten

Zukunft.001Die von der WTG vor einigen Monaten angekündigte Entlassung langjähriger Bethelmitarbeiter muss unter den Betroffenen doch große Unruhe verursacht haben. Und das nicht ohne Grund, sehen besonders die Älteren, die oft nach langen Jahren aus dem Betheldienst ausscheiden müssen und in den Sonderdienst geschickt werden, einer ungewissen Zukunft entgegen.

Link zum Video: https://youtu.be/YGA-OznZoPk

Weiterlesen „Warum Diener Jehovas in ihrer Zuteilung Leid ertragen müssen!“

Mag ich nicht (2)

Jehovas Zeugen: Aktuelle News

20.12.2015

Ehemaliger New Yorker Stadtrat kritisiert Wachtturm-Gesellschaft: Vorwurf der Nichteinhaltung von Zusagen gegen die WTG.

„Euer Wort Ja bedeute einfach Ja, euer Nein Nein“ (Matthäus 5:37). Was unter wahren Christen göttliche Gültigkeit hat und unter ehrbaren Kaufleuten auch heute noch selbstverständlich ist, gewinnt bei bei den Zeugen Jehovas eine ganz andere Bedeutung.

image

Kaufleuten geht es um Geld, den Zeugen auch. Nur vergessen ehrbare Kaufleute niemals Zusagen, die sie gemacht haben.

Weiterlesen „Jehovas Zeugen: Aktuelle News“

Mag ich nicht (0)