RELIGION TRENNT – GLAUBE VEREINT

Der Glaube an Christus und christliche Werte kann Wunderbares bewirken und das sogar über alle religiösen Grenzen und Barrieren hinweg.

Viele junge Menschen engagieren sich zum Beispiel neben ihrer Schule, Studium oder beruflichen Tätigkeiten in der Arbeit für Geflüchtete aus muslimischen Ländern. Als ihre Kirchengemeinde Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter suchte, meldeten sie sich.

Weiterlesen „RELIGION TRENNT – GLAUBE VEREINT“

Mag ich nicht (4)

Glaubst du schon oder fühlst du noch?

„Jesus sprach zu ihm, solchen Glauben habe ich in Israel bei keinem gefunden“ Mat. 8:10

Fast alle, die wir uns Christen nennen, sind in einer Kultur und einem Umfeld aufgewachsen, in dem die Mehrheit von sich behauptet, irgendwie gläubig zu sein – irgendwie an Christus zu glauben. Lasst uns eine Begebenheit aus der Bibel betrachten, die uns die wirkliche Bedeutung des Glaubens an Jesus Christus offenbart. Weiterlesen „Glaubst du schon oder fühlst du noch?“

Mag ich nicht (14)

Unser persönlicher Glaube

Respect and praying on nature background
Respect and praying on nature background

Vor einiger Zeit erschien auf BI der Artikel, „Endlich nicht mehr organisiert, um zu predigen!“ Den möchte ich zum Anlasse nehmen einige weiterführende Gedanken dazu zu äußern. Der Artikel basiert ja auf einem Brief der JW.ORG an alle Ältesten (also an alle Versammlungen) in Russland, in dem die Ausübung der Religion praktisch zu einer Privatsache erklärt wird.

Weiterlesen „Unser persönlicher Glaube“

Mag ich nicht (28)

Verändert die Bibel dich weiterhin?

  Bibel 2 .001

[Betrachtung des Wachtturmartikels Mai 2016 gestützt auf Römer 12:2 “Werdet durch die Neugestaltung eures Sinnes umgewandelt.”]

Dieser Wachtturmartikel, der in der Woche vom 18.-25. Juli besprochen wurde, verwendet die Geschichte eines Bruders (alias Kevin), der vor und nach seiner Taufe angeblich drastische Änderungen vorgenommen hatte, um sein Leben mit den grundlegenden Erfordernissen der Bibel in Einklang zu bringen.

Zitat Abs. 3: „Wie Kevin mussten auch wir vor der Taufe womöglich drastische Änderungen vornehmen, um unser Leben mit den grundlegenden Erfordernissen der Bibel in Einklang zu bringen. …. Vielleicht entdeckten wir an uns Menschenfurcht, eine kritische Einstellung, einen Hang zu schädlichem Geschwätz oder andere Schwächen.

Weiterlesen „Verändert die Bibel dich weiterhin?“

Mag ich nicht (23)

Endlich nicht mehr organisiert, um zu predigen!

RUSSIA_F_0511-_Testimoni_geova-767x498

Eine wirklich positive Wendung scheinen die Anweisungen der Leitenden Körperschaft zu nehmen, was das eigene Bekennen unseres Glaubens und den Predigtauftrag betrifft. In einem Brief an die Ältesten der russischen Versammlungen scheint die Leitende Körperschaft „neues Licht“ erhalten zu haben, was unseren Predigtdienstauftrag anbelangt, – so könnte man meinen.

Weiterlesen „Endlich nicht mehr organisiert, um zu predigen!“

Mag ich nicht (12)