Neue Grundlage zu spekulativen Überlegungen!

Das Buch „Gottes Königreich regiert“ liefert mal wieder eine Grundlage zu spekulativen Überlegungen. Eigentlich wollte der Sklave auf Grund der schlechten Erfahrungen, die er damit gemacht hat, davon Abstand nehmen. Doch wie es scheint, stellt gerade diese Art der Spekulation ein probates Mittel dar, um weiterhin Druck auf die Schäfchen ausüben zu können.

Weiterlesen „Neue Grundlage zu spekulativen Überlegungen!“

Mag ich nicht (2)

Russland – Jehovas Zeugen verboten!

Das Oberste Gericht Russlands hat Jehovas Zeugen verboten und die Beschlagnahmung ihres Besitzes angeordnet. Das verkündete Richter Juri Iwanenko in Moskau.

http://m.spiegel.de/politik/ausland/russland-oberstes-gericht-verbietet-zeugen-jehovas-a-1144145.html

Pressekonferenz der Bundesregierung zum Verbot der Zeugen Jehovas!

 

Mag ich nicht (15)

Der „Funktionär“

Da steht er vor uns: Sehr seriös, mit Krawatte und Einstecktuch, gut rasiert, lächelnd, sicher und beherrscht, seine Worte sorgsam wählend und sehr deutlich und wohlwollend sprechend. Seine Rede ist sanft, aber deutlich. Er vermeidet es, seine Zuhörer zu schockieren. Er fordert nicht, er bittet. Er gebraucht oft den Konjunktiv und appelliert an die Anständigkeit.

Dieser Mann könnte im Vorstand eines Konzerns sein, ein Politiker, ein Manager, ein Banker oder ein Geistlicher. Er steht ganz und gar für seine Sache, er repräsentiert sie, er ist mit ihr eins. Was er sagt und tut, dient immer dem Nutzen der Sache. Er ist ihr uneigennütziger Diener. So ist das Bild, das er von sich einer Öffentlichkeit vermitteln will, einer Öffentlichkeit, die das gerne glauben möchte.

Weiterlesen „Der „Funktionär““

Mag ich nicht (1)

Jehovas Zeugen Zeugen – Parallelen zu dem Film „Kreuzweg“

Original Filmtrailer: „KREUZWEG“

https://www.youtube.com/watch?v=hcZw6vKasYk

Ultrareligiöse Erziehung kann tödlich sein. Dass diese Aussage nicht übertrieben ist, zeigt der preisgekrönte Film „Kreuzweg“ von Dietrich Brüggemann. Dieser Film offenbart eindrucksvoll, wie eine 14-Jährige durch die religiöse Erziehung ihrer Mutter und durch ihre Kirche seelisch missbraucht wird.

Link zum Video, Jehovas Zeugen – Parallelen zu dem Film „Kreuzweg“: https://www.youtube.com/watch?v=j-WDPeDBKPU

Weiterlesen „Jehovas Zeugen Zeugen – Parallelen zu dem Film „Kreuzweg““

Mag ich nicht (0)

Die Geschichte von Howie Rutledge Tran – ehemaliger Assistent der LK


Howie Tran,der von 1995 bis 2006 als persönlicher Assistent für mehrere Mitglieder der leitenden Körperschaft von Jehovas Zeugen in Brooklyn diente, hat nach seinem Ausstieg aus der Organisation ein interessantes Interview gegeben.

Hier nun eine Zusammenfassung dieses Interviews. Er spricht nicht nur über seine ganz persönliche Erfahrung, dass er trotz seiner homosexuellen Veranlagung in das „Haus Gottes“ gelangte, sondern auch darüber, warum er sich schließlich dazu entschlossen hat, das „Haus Gottes“ wieder zu verlassen, um ein eigenständiges Leben zu beginnen.

In seinem Interview gewährt er uns einen Einblick darüber, wie die leitende Körperschaft zu ihren Erkenntnissen kommt, welche sie dann als von Jehova geoffenbartes „neues Licht“ weitergibt.

Weiterlesen „Die Geschichte von Howie Rutledge Tran – ehemaliger Assistent der LK“

Mag ich nicht (6)