Vortrag eines „Abtrünnigen“ im Königreichssaal

Brooklyn, 23. April 2017

An einem Sonntagmorgen betritt ein Redner die Bühne eines Königreichssaals der Zeugen Jehovas in Brooklyn und hält einen lupenrein biblischen Vortrag.  Einen lupenrein biblischen Vortrag? Das alleine ist schon Ungewöhnlich. Aber noch Ungewöhnlicher ist die Tatsache, dass dieser Redner versehentlich eingeladen wurde, denn er war schon neun Jahre aus der Gemeinschaft der Zeugen Jehovas ausgeschlossen!

Obwohl er die Wahrheit und nichts als die Wahrheit über den Christus sagt, wird ihm nach einer Viertelstunde das Mikrofon ausgeschaltet und ein Ältester bittet ihn von der Bühne herunter.

https://www.youtube.com/watch?v=6S2GLHp2i6Q

Weiterlesen „Vortrag eines „Abtrünnigen“ im Königreichssaal“

Mag ich nicht (4)

Kehre zurück zu Jehova

sanderson.001

Wie untätige Verkündiger wiederbelebt werden sollen!

Link zum Video:    https://youtu.be/oxuw2hm5SfE

Die monatliche Sendung auf JW-Broadcasting für November legte den Schwerpunkt auf die Frage, wie man untätige Zeugen wieder aktivieren kann.

Wie es aussieht, beginnen sich immer mehr Brüder von den Versammlungen zurückzuziehen. Sie geben einfach keinen Bericht mehr ab und sind dann untätige Verkündiger. Der Versammlungsbesuch erfolgt auch nur noch sporadisch und wird mit der Zeit aufgegeben. Das scheint die leitende Körperschaft mehr und mehr zu beunruhigen.

Weiterlesen „Kehre zurück zu Jehova“

Mag ich nicht (0)

Eine abtrünnige Interessierte?

Wenn Sie mit Jehovas Zeugen die Bibel studieren, versichert man Ihnen, dass Sie alles prüfenStudium 2.001 können, was Sie kennenlernen. Sie würden von der Annahme ausgehen, dass Ihre Meinung zählt und Ihre Fragen nicht als tabu betrachtet werden.

Genau dieser Ansicht war auch Rochelle Sevier, als sie beschloss mit einer Zeugin aus ihrer örtlichen Gemeinde in Salem, Massachusetts, der Heimat der berüchtigten Hexenprozesse aus dem späten 17. Jahrhundert, die Bibel zu studieren.

Weiterlesen „Eine abtrünnige Interessierte?“

Mag ich nicht (0)