Leben wir in den Letzten Tagen

Übersetzung eines Artikels von Meleti Vivlon (http://beroeans.study/2017/05/31/are-we-in-the-last-days)

Dieses Forum widmet sich dem Studium der Bibel unabhängig von irgendeinem religiösen Glaubensgebäude. Religiöse Indoktrination ist allerdings so stark, dass niemand behaupten kann davon nicht irgendwie beeinflusst zu sein. Dies trifft bestimmt auf das Gebiet der Eschatologie zu:  die Lehre über die letzten Tage oder Endzeittheologie und den Krieg von Harmagedon.

Weiterlesen „Leben wir in den Letzten Tagen“

Mag ich nicht (7)

Gib nicht auf – eine Betrachtung des Kongressprogramms 2017

Rund um die Welt, werden sich im Sommer 2017 Zeugen Jehovas wieder zu ihren Regionalkongressen in Stadien und Hallen versammeln, auch in Deutschland.

Wenn Du diesen Kongress besuchst und Dir jeden Vortrag anhörst, frage Dich bitte, ob Du die echte gute Botschaft gehört hast, denn Jesus alleine ist der Anfang und Vollender Deines Glaubens. (Hebr 12:2)

Weiterlesen „Gib nicht auf – eine Betrachtung des Kongressprogramms 2017“

Mag ich nicht (6)

Die Mehrung des Volkes Gottes – hinterfragt!

Teilweise von: https://www.facebook.com/Exit.ZJ/

Oft schreibt die WTG über Mehrung als ein Zeichen des Segens. Jedoch sollte man die Mehrung bzw. die Zahlen hinterfragen. Das Problem hierbei ist, dass kaum belastbare Zahlen zur Verfügung stehen. Auf Bruderinfo-aktuell gab es schon mal einen Artikel zu diesem Thema: http://www.bruderinfo-aktuell.de/…/die-statistik-der-wtg-e…/

Interessant hierbei ist eine offizielle ZJ-Website, welche kaum einen Zeugen bekannt ist: jehovaszeugen.de Die hier erhältlichen Zahlen weisen auf eine sehr deutliche Entwicklung hin. Wie auf Reddit zu sehen ist, ist ein massiver Schwund erkennbar:

Weiterlesen „Die Mehrung des Volkes Gottes – hinterfragt!“

Mag ich nicht (2)

Die Geschichte von Howie Rutledge Tran – ehemaliger Assistent der LK


Howie Tran,der von 1995 bis 2006 als persönlicher Assistent für mehrere Mitglieder der leitenden Körperschaft von Jehovas Zeugen in Brooklyn diente, hat nach seinem Ausstieg aus der Organisation ein interessantes Interview gegeben.

Hier nun eine Zusammenfassung dieses Interviews. Er spricht nicht nur über seine ganz persönliche Erfahrung, dass er trotz seiner homosexuellen Veranlagung in das „Haus Gottes“ gelangte, sondern auch darüber, warum er sich schließlich dazu entschlossen hat, das „Haus Gottes“ wieder zu verlassen, um ein eigenständiges Leben zu beginnen.

In seinem Interview gewährt er uns einen Einblick darüber, wie die leitende Körperschaft zu ihren Erkenntnissen kommt, welche sie dann als von Jehova geoffenbartes „neues Licht“ weitergibt.

Weiterlesen „Die Geschichte von Howie Rutledge Tran – ehemaliger Assistent der LK“

Mag ich nicht (6)