„EINFACH SEIN“

Mit JW Broadcasting setzt die WTG die beeinflussende Macht der Musik ein, und produzierten Musikvideos, welche sinnvolle Lebensinhalte und Glück nur noch in der Unterordnung unter den Willen der Organisation sieht.

Wer Musik hören will und Lieder singen möchte, welche zwar Emotionen erzeugen, aber frei sind von den üblichen manipulativen Zielen der WTG, wird an diesem Song Freude haben. „EINFACH SEIN“ von Willy Astor. Nicht zu verwechseln mit dem Slogan der WTG „Vereinfache dein Leben“

Link: https://youtu.be/R47-qbQUsns

 

Mag ich nicht (11)

 Zuflucht zu Jehova –  nur über die Ältesten?  

„Jehova erlöst die Seele seiner Knechte; und keiner von denen, die zu ihm Zuflucht nehmen, wird für schuldig gehalten werden“ Psalm 34:22

Kommentar zum WT-Studienartikel, Nov. 2017 „Suchst du Zuflucht bei Jehova“?

Gemäß diesem Artikel beinhaltet die Anordnung der Zufluchtsstädte, die unter dem mosaischen Gesetz vorgesehen waren, eine “Lektion, von der Christen heute etwas lernen können”. Siehe Kasten (Lehren oder Gegenbilder?)

Zitat Abs. 2 In der Bibel wird uns versichert: Wer bei Jehova Zuflucht sucht, braucht sich nicht von Schuldgefühlen überwältigen zu lassen. Was bedeutet es, bei Jehova Zuflucht zu suchen? Und was müssen wir tun, damit wir seine Barmherzigkeit und Vergebung erlangen?

Weiterlesen ” Zuflucht zu Jehova –  nur über die Ältesten?  “

Mag ich nicht (12)

“Liebe … in Tat und Wahrheit”

Kommentar zum Studienwachtturm Oktober 2017

“Wir sollten lieben, nicht in Worten oder mit der Zunge, sondern in Tat und Wahrheit” (1. Joh. 3:18)

Die erste Frage in diesem Studienartikel lautet: „Was ist die höchste Form der Liebe, und warum ist das so?“ (Siehe Bild) Wie würdest du diese Frage beantworten, nachdem du dir dieses Bild angesehen hast? Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, sagt man richtigerweise. Warum? Weil es z.B. direkt in den Sinn geht, ohne dabei einen Filter oder interpretative Gedankenelemente zu durchlaufen – dies wird kaum jemand bestreiten wollen. Das, was wir sehen, hat eine unmittelbare Auswirkung auf unser Denkmuster und kann uns schnell zu einem bestimmten Standpunkt führen.

Weiterlesen ““Liebe … in Tat und Wahrheit””

Mag ich nicht (15)

Die geistlichen Lieder der Wachtturmgesellschaft

Quelle: JW:Org

Mit dem WT Studienartikel „Singt voller Freude“ Wachtturm November 2017, erhielten wir einen speziellen Gesangsunterricht, damit wir in Zukunft die vom Sklaven produzierten Lieder und deren Inhalt auch tatsächlich übernehmen. Nur die Lippen bewegen gilt ab sofort nicht mehr.

Zitat aus dem Artikel: “Ein bekannter Liedtexter sagte: ’Wörter erzeugen Gedanken. Musik weckt Gefühle. Aber ein Lied lässt dich einen Gedanken fühlen.’ Unsere Königreichslieder bringen Lobpreis und Liebe für Jehova zum Ausdruck.”

Link zum Video

Weiterlesen “Die geistlichen Lieder der Wachtturmgesellschaft”

Mag ich nicht (48)

Die “McDonaldisierung”

“damit ihr mit allen Heiligen völlig erfassen könnt, welches die Breite und die Länge und Tiefe und Höhe sei, und die alle Erkenntnis übersteigende Liebe des Christus zu erkennen, damit ihr erfüllt seid mit der ganzen Fülle Gottes.“ Eph. 3:14-19

Das ist ein großes Ziel! Doch wird es im laufenden Betrieb der Versammlungen der Zeugen Jehovas erreicht? Was ist zu beobachten? Es ist eine geistige Blutleere zu beobachten! Aber was führt dazu? Die „McDonaldisierung“ ! Weiterlesen “Die “McDonaldisierung””

Mag ich nicht (14)